Christian Legény

Christian Legény ist Managing Partner im zeb-Office Wien. Von dort aus leitet er die Aktivitäten von zeb in Mittel- und Osteuropa sowie die Practice Group „Merger & Post Merger Integration“.



Christian Legény ist Managing Partner im zeb-Office Wien. Von dort aus leitet er die Aktivitäten von zeb in Mittel- und Osteuropa sowie die Practice Group „Merger & Post Merger Integration“.

Christian ist seit 2012 Partner bei zeb und verfügt über mehr als 25 Jahre Beratungserfahrung, größtenteils aus Projekten bei hochrangigen Kunden aus dem Finanzdienstleistungsbereich. Vor 10 Jahren wechselte Christian zu zeb, seitdem arbeitet er vor allem gemeinsam mit Finanzinstituten an einer Vielzahl von Themen aus den Bereichen Privatkundengeschäft, Restrukturierung, IT-Strategie und Unternehmenstransformation. Zuvor war er in führenden Beratungspositionen bei EY und Capgemini tätig, mit Zuständigkeit für die Bankenberatung in Osteuropa sowie als stellvertretender Vorsitzender und Mitglied des Vorstands Osteuropa.

Zu seinen Spezialgebieten zählen M&A, PMI sowie Organisationstransformation. Zudem konzentriert er sich in seiner Funktion als leitendes Mitglied der zeb Practice Group „IT Transformation“ auf operative Prozesse und IT-Strategieentwicklung. Zuletzt arbeitete Christian unter anderem an der Restrukturierung und Transformation von Banken im mittel- und osteuropäischen Raum, dem Aufbau einer Data-Governance-Organisation in einer russischen Großbank, der Implementierung von Kernbanksystemen und darüber hinaus an zahlreichen Post-Merger-Integrationsprojekten in Mittel- und Osteuropa.